Do it yourself

DIY – Lama Tassen selber machen

Hallo ihr Lieben, 🙂

heute gibt es, hier auf meinem Blog, das zweite Lama DIY  fĂŒr euch. 🙂 Das erste war ein Lama Pullover, den ihr euch hier anschauen könnt, wenn ihr ihn noch nicht kennt. Ich liiiiiebe Lamas und hĂ€tte soo gerne spĂ€ter mal eine Lama Farm. 🙂

Ich habe außerdem schon Ideen fĂŒr noch mehr coole DIY Ideen rund um die sĂŒĂŸen Tierchen. Falls ihr die nicht verpassen möchtet, solltet ihr unbedingt meinen Blog abbonieren um immer ĂŒber neue BlogbeitrĂ€ge informiert zu werden (keine Angst, ich spamme euch auch nicht mit Emails zu 🙂 ).

Jetzt kommen wir aber mal zu der Anleitung, wie ihr diese sĂŒĂŸen Tassen super einfach selber machen könnt. 🙂

Lama Tassen 1

Materialien, die du benötigst:

[Da ich ganz Ă€hnliche Tassen, nur mit einem anderen Motiv, hier auf meinem Blog schon einmal gezeigt habe, und zwar diese hier, braucht ihr euch nicht ĂŒber die Vorlage wundern, die ihr auf den nachfolgenden Bildern seht. Ihr benutzt fĂŒr die Lama Tasse einfach die Vorlage, die ich euch unten als kostenlosen Download zur VerfĂŒgung stelle.]

Emaille Tassen bemalen- Weihnachts DIY 1-1

-Emaille Tassen

Vorlage fĂŒr die Lama Tassen –> die Vorlage kannst du dir hier kostenlos runterladen

-Porzellan Marker

-Bleistift (je weicher, desto besser)

-Tesafilm

-Schere

Lama Tasse 9

Und los gehtÂŽs:

Als erstes druckst du dir die Vorlage von den Gesichtern aus und fÀhrst sie mit einem weichen Bleistift nach. Danach schneidest du sie aus und klebst sie mit der Bleistift Seite zur Tasse hin auf.

Emaille Tassen bemalen- Weihnachts DIY 2

Male nun krĂ€ftig ĂŒber die Vorlage, sodass sich das Gesicht auf die Tasse ĂŒbertrĂ€gt.

Emaille Tassen bemalen- Weihnachts DIY 3

Jetzt kannst du die Bleistift Linien mit dem Porzellan Marker nachziehen. Aber Vorsicht: mein Porzellan Marker malt zum Beispiel relativ dick, man darf also nicht zu sehr aufdrĂŒcken, damit die Linien nicht zu dick werden.

Wenn du die Tassen fertig bemalt hast, muss der Stift in der Regel erstmal eine Weile trocknen, bevor du die Tassen zum brennen in den Ofen stellst. Beachte hierbei einfach die Gebrauchsanweisung, die auf deinem Stift steht.

Ja und wenn du die Tassen dann gebrannt hast bist du auch schon fertig. 🙂 Ich wĂŒrde sagen, das ging doch richtig schnell oder?

Ich hoffe, dass dir mein DIY gefallen hat und ich wĂŒrde mich freuen, wenn du mir deine Meinung in einem Kommentar schreibst. 🙂

Lama TasseLama Tasse 4Lama Tasse 8Lama Tasse 3

Dann hoffentlich bis zum nĂ€chsten mal und viel Spaß dir beim kreativ werden. 🙂

Liebe grĂŒĂŸe, Noreen.

3 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.